Nach der Linkparty ist vor der Linkparty: {EiNab} geht in die zweite Runde

EiNaB-2

Im vergangenen Monat wagten fünf Bloggerinnen das Experiment: „Einfach. besser. nachhaltig. leben.“, kurz: {EiNab}, heißt unsere gemeinsame Linkparty (oder Blogparade) zu grünen Alltagsthemen, philosophischen Gedanken, DIY und Nachhaltigkeit. Ziel ist es, noch stärker auf die Themen, die uns wichtig sind, aufmerksam zu machen und sich mit möglichst vielen Bloggern zu vernetzen.

Die fünf Bloggerinnen sind Frederike, Maria, Zora, die Zwergenmama und ich (Marlene) vom Verrückten Huhn. Die erste Party fand einen Monat lang bei Frederike statt, im Mai ist die Zwergenmama die Gastgeberin. Wie ich finde, ist es höchste Zeit Bilanz zu ziehen!

Über 50 Posts, viele neue Blogger

Der Erfolg unserer ersten Linkparty hat uns überwältigt. Viele bekannte und manch unbekannte Blogger haben sich beteiligt und interessante Beiträge zu allen möglichen Themen verlinkt. Hier eine kurze Übersicht mit Favoriten:

– gärtnern (Setzlinge ziehen, Primeln ex und hop, Tomaten, müllfrei gärtnern, freies Saatgut für alle)

– konsumieren (Erntekalender, Jeans-Kauf, Trinkwasser, verpackungslos einkaufen in Dresden, Gift im Essen, Haarwaschseifen Langzeittest)

– Upcycling & DIY (Pflanzenschildchen, Palettenupcycling, Visitenkarten, Bettelkette, Hochbeet, Tasche aus Lederresten, DIY Brotbeutel, Palettenbank, Abschminkpads, Stoffblume aus Strumpfhose, Reparaturen)

– Rezepte & Anleitungen (Haarwäsche, Rohrreiniger, Orangenreiniger, Waschmittel, Männerparfüm, Deo ohne Aluminium, Bärlauchpaste, Sonnenmüsli, Frischkäse & nochmal Frischkäse, Wildkräutersalat, Mascarpone, Bärlauchspäzle, Frühlingsspaghetti)

– Müll & Plastik (im Büroalltag, bei der Menstruation, beim Schnupfen, Mehrweg / Einweg, Tipps gegen Alu und Plastik, Plastik im Haushalt, Plastik vermeiden, Aluminiumfrei, Plastikenteninvasion, 10 einfache Tipps Müll zu vermeiden)

– Nachdenkliches & anderes (Plastikfrei leben – eine Frage des Geldes?, David gegen Monsanto, Auslagerung von Klimagiften, Rezension „schneiden, tauschen, nähen“)

Insgesamt wurden 54 Artikel verlinkt. Ich persönlich habe viele neue Blogs kennengelernt, denen ich jetzt folge. Durch die Linkparty bin ich mehr aus meiner abgekapselten WordPress-Blase herausgekommen und habe mehr Blicke als sonst über den Tellerrand geworfen – hin zu Blogspot und anderen Blog-Plattformen. Natürlich hat sich die Linkparade auch in den Leserzahlen des Verrückten Huhns bemerkbar gemacht, was zeigt, dass sie funktioniert, weil es den meisten anderen auch so gehen wird. Nun gilt es, die neuen Kontakte zu intensivieren und zu halten. Deshalb schließen wir nun auch direkt die nächste Linkparty an.

Mitmachen im Mai

An der Mai-Parade von {EiNab} kann man mit allen relevanten Blogposts, die bisher noch nicht bei „Einfach. besser. nachhaltig. leben“ auftauchten, teilnehmen. Verlinkt euren Beitrag einfach bei Zwergenmama unter diesem Blogpost und erwähnt und verlinkt bitte unsere Linkparade in eurem Artikel. Weitere Infos zu {EiNab} findet ihr hier. Alle Blogposts der Mai-Linkparty sammeln wir hier auf Pinterest:

Advertisements
Comments
9 Responses to “Nach der Linkparty ist vor der Linkparty: {EiNab} geht in die zweite Runde”
  1. Zwergenmama sagt:

    Wow, was für eine wahnsinnsarbeit! Vielen Dank für die tolle Übersicht!! Super! Viele Grüße von der Zwergenmama

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank für die Zusammenfassung. Das hilft mir sehr.. Ich komme mit Pinterest irgendwie nicht sooo gut zurecht. Da ist so eine Übersicht auf dem Blog super! LG!

    Gefällt 1 Person

  3. Anke sagt:

    Vielen Dank! Als Nicht-Pinterest-Nutzer ist man sonst ein bisschen verloren!

    Gefällt 1 Person

    • Marlene sagt:

      Ja, da liegen die Herausforderung in unserer blogübergreifenden Zusammenarbeit. InLinkz sieht auf Blogspot toll aus, auf WordPress wird es nicht angezeigt. Deshalb Pinterest als momentane Notlösung.
      Liebe Grüße,
      Marlene

      Gefällt mir

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Zur aktuellen Party mit genauer Gebrauchsanleitung und einem tollen Rezept für Biomüll-Brühe geht es hier. Zur Zusammenfassung der April-Parade kommt ihr hier entlang. […]

    Gefällt mir



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: