Rhababerblatt wird Vogelbad


Grethe vom dänischen Blog Grasklip hat zusammen mit einer Freundin ihr größtes Rhababerblatt aus dem Garten in ein Vogelbad verwandelt. Wie das geht, erklärt sie ganz anschaulich in Bildern, sodass es auch alle, die kein Dänisch lesen können, verstehen. Das Blatt wird auf einen kleinen Erdhügel gelegt und mit fertiggemischtem Beton (hier: 2 Säcke) aus dem Baumarkt übergossen. Es muss 4 Tage trocknen, dann kann man das eigentliche Blatt entfernen, das „Betonblatt“ abwaschen und im Garten aufstellen.

Ein Vogelbad im Garten trägt neben Nistmöglichkeiten, Sträuchern und Futterpflanzen dazu bei, den eigenen Garten noch vogelfreundlicher zu gestalten. Hier geht’s zu Grethes Artikel, den ich mit ihrem Einverständnis auch gern bei unserer grünen Blogparade „einfach. nachhaltig. besser. leben.“ verlinken möchte:

grasklip

De har været vist i diverse blade gennem flere år. Jeg har noteret dem, og tænkt: „Det er da meget sjov.“

Forleden var jeg nede hos en veninde, og hun havde nærmest sat en produktion i gang. Så måtte jeg med på vognen.

Bevæbnet med havens største rabarberblad og to sække færdigblandet beton bankede jeg på og sagde: „Kan du ikke vise mig hvordan?“IMG_3973.jpg Først samlede vi en stor bunke jord. (Det skal siges, at med vi mener jeg veninden. Det er nemlig sådan, at når vi laver noget sammen, er det hende der laver det, og mig der står på sidelinien og forsøger at se hjælpsom ud. En praksis som har fungeret godt i mange år.

IMG_3966.jpg

Herefter blev rabarberbladet placeret ovenpå, og blev dækket at et lag beton.

IMG_3975.jpg4 dage senere blev hele herligheden vendt om,

IMG_3977.jpgog rabarberbladet blev skrabet af.

IMG_3979.jpgIMG_3982.jpgog „betonbladet“ blev skyllet godt.

IMG_3983.jpgSå var der…

Ursprünglichen Post anzeigen 21 weitere Wörter

Advertisements
Comments
3 Responses to “Rhababerblatt wird Vogelbad”
  1. Tolle Schale und so groß!!! Ich möchte auch gern eine aber mein Rababer will nicht wie ich wohl will und bleibt seit 3 Jahren klein. aber irgendwann ist es so weit.
    LG Marion

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Marlene!

    Was für eine nette Idee, sieht super aus!

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: