Reparieren: Die eingebaute Sollbruchstelle überlisten

Ich hätte ihn selbst nicht gekauft, aber es gibt ihn im Kinderzimmer: Den Plastikkipper. Er war mal zusammen mit Plastiksandkastenspielzeug als Geschenk bei uns eingetrudelt und jemand hat ihn lieb gewonnen und spielt oft und nicht immer feinfühlig damit. Ich finde ja grundsätzlich, dass Spielzeug die Behandlung durch Kleinkinder lange Zeit aushalten sollte. Meine Oma … Weiterlesen

Ist er noch hier? – Besorgte Bürger am Wochenende

Ungeplant wurde es bei mir ein Wochenende mit braunem Grundthema. Erst hab ich „Er ist wieder da“ (sehr zu empfehlen – und zum Nachdenken anregend! – auch wenn ich nicht hoffe, dass es wirklich so schlimm um Deutschland steht wie hier dargestellt) im Kino gesehen. Dann erzählt mir eine Freundin von dem Flyer, der bei … Weiterlesen

Nachhaltig schenken: Prinzessin P. wird 4

nachhaltig schenken

Meine Nichte wird 4 und ist in der absoluten Prinzessinnen-Feen-Elfen-Phase. Ein passendes Geschenk muss her, am besten nachhaltig, ohne der rosaroten Plastik-Mädchen-Spielzeug-Industrie Geld in den Rachen zu werfen. Durch Stöbern auf Flohmärkten, bei Mamikreisel, im Wald und ein wenig Bastelspaß mit dem kleinen Cousin von P kam folgendes Mädchen-Paket zustande: „Liebe P. Das ist die … Weiterlesen

Blogs sind nicht nur Livestyle und Rezepte: #BloggerFuerFluechtlinge

Manchmal haftet Blogs ja der Ruf an, (gegenüber den „richtigen“ Medien) eher seichte Themen zu beackern wie Kochrezepte, Mode, Lifestyle und was sonst noch eher unanstößig und harmlos wirkt. In diesen Zeiten aber, wo das ernste Thema Flüchtlinge nun auch dem allerletzten in Europa lebenden Menschen nicht mehr entgangen sein dürfte, zeigt eine Gruppe Blogger, … Weiterlesen

Willkommen im Wohlstand! – Und was wir Kindern so vorleben

Letztens haben wir spontan eine alte Schrankwand, die keiner haben wollte, aber die irgendwie auch zu schade zum wegschmeißen war, an das „Willkommensbündnis Altentenburger Land“ gegeben, ein lockerer Zusammenschluss von engagierten Freiwilligen (ich bewundere das ja!), die Flüchtlinge nicht nur willkommen heißen, sondern ihnen auch noch Sachspenden für die neue Bleibe organisieren. Die Männer aus … Weiterlesen

Wie geht Puppen-Upcycling? – Simple Idee, die um die Welt ging

Sie haben große Augen, aber keine riesigen Glupschaugen. Kein Make-Up. Augenbrauen, die noch echte Augenbrauen sind und Münder ohne rosa Lippenstift. Manche haben Zahnlücken, andere Sommersprossen und mädchenhafte Frisuren. Das sind die Upcycling-Puppen einer tasmanischen Künstlerin, die Anfang des Jahres – völlig unerwartet für die Mutter einer 2-jährigen – auf Tumblr, Facebook und YouTube viral … Weiterlesen

Was ist uns unsere Gesundheit wert…?

Das Thema ist mir in letzter Zeit öfter begegnet, denn ich bin von Dänemark nach Deutschland umgezogen. Statt in einer Kita, die unseren Kindern täglich zu 90 Prozent vor Ort zubereitetes Bio-Essen präsentierte, gehen sie nun in eine Einrichtung, die von einer Großküche mit lange aufgewärmten Mahlzeiten beliefert wird. Nach Gesprächen mit Freunden, Bekannten, Kita-Personal … Weiterlesen

Invasion der süßen Plastikenten: Wie man der Plage Herr werden kann

Fast in jedem Haushalt gibt es irgendeine kleine gelbe chinesische Plastikente. Putzig und unschuldig schauen sie drein. Sie kommen als Werbegeschenke, als Mitbringsel, als Maskottchen und Geschenke von Freunden und Familie. Die Kinder nehmen sie gern mit ins Badewasser, das Baby nuckelt bevorzugt am Entenschnabel. Schön und gut? Leider nein. Denn die meisten Quietschentchen sind … Weiterlesen

Zum Nachdenken: Lieber halbherzig Öko als gar nicht?

Sonntag Vormittag auf einem schicken Spielplatz, dessen Klettertürme die wichtigsten Türme der Stadt nachbilden, im Kopenhagener Szene-Stadtteil Østerbro: Es ist bewölkt, kalt und auf dem Spielplatz halten gleich zwei kleine Kaffee-Mopeds, die den Eltern aus den gehobeneren Kopenhagener Hipster-Schichten teuren Bio-Fairtrade-Kaffee in Pappbechern verkaufen. Rund um den eingezäunten Spielplatz parken die teuren Christiana-Lastenräder, in denen … Weiterlesen

„Ihr neues Kind“: Wenn Albträume wahr werden

Vor 15 Jahren schrieb ich eine Kurzgeschichte mit dem Titel „Ihr neues Kind“. Darin sitzt eine Familie am Küchentisch und blättert durch den Katalog des örtlichen Krankenhauses, wo man sich als Alternative zur natürlichen Geburt ein Baby im Reagenzglas heranwachsen lassen kann – auf Wunsch mit genetischen Verbesserungen. Geschlecht, Augenfarbe und wem das Kind mehr … Weiterlesen

Wir sind mitschuldig, wenn Millionen von Menschen ins Schlaraffenland Europa flüchten

Manchmal braucht es anderer Leute Sorgen, um einem klar zu machen, wie gut wir es uns hier in Europa eigentlich eingerichtet haben und wie … unproblematisch manche unserer Alltagsproblemchen doch bei näherem Betrachten sind. Am Wochenende habe ich mit Familie und Freunden die dänische Jyderup Højskole für Politik und Kunst für einen Kurs besucht – … Weiterlesen

Plastikfreier Kochlöffel gesucht!

Mein Mann jammert seit längerem, dass er einen neuen Kochlöffel braucht. Aus PLASTIK! Eigentlich haben wir eine wunderbare Kollektion aus Holzkochlöffeln. Denen verweigert er sich aber. Er findet Holz zum Kochen „eklig“ und „kann das nicht anfassen“. Ein bißchen kann ich das ja sogar nachvollziehen. Ich kann mir bildhaft vorstellen, wie sich die kleinen Teilchen … Weiterlesen

Ich sehe black: Weihnachtliche Shoppingwut & Werte

Nun gut, ich kann ja verstehen, dass die Amerikaner den „Black Friday“, den arbeitsfreien Brückentag nach Thanksgiving, traditionell für ihre Weihnachtseinkäufe nutzen und sich die dortige Wirtschaft glänzend darauf eingestellt hat. Aber was haben wir in Europa damit zu tun – und warum spielen nicht nur die Geschäfte verrückt, sondern auch noch die Medien, die … Weiterlesen

Nachhaltige Weihnachten: Baumkugeln aus Filz

Nachhaltiger Baumschmuck

Weihnachten naht und ich habe meinen Mann gerade noch davon abhalten können, zur bunten Plastikdeko beim Einkaufen zu greifen. Mein Strohsterne-Vorschlag überzeugte ihn jedoch nicht vollkommen. Baumkugeln müssen her! Da gibt es allerhand gute Ideen, was man da DIY machen kann. Ich habe mich fürs Filzen entschieden. Da ich noch keine Erfahrungen mit Filzen hatte, … Weiterlesen

Upcycling: Kinderküche DIY

Upcycling Kinderküche DIY

Tataaa! Mein Weihnachtsgeschenk für den Zwerg ist fertig!!! Inspiriert dazu hat mich Fräulein im Glück, die in ihrem wunderbaren Blog letzte Woche über die schwierige Geschenkezeit grübelte und dabei die  Seite http://www.limmaland.com/ empfahl. Dort gibt es Möbelfolien zum aufpeppen verschiedener Schwedenkommoden und Tische. Und ja, auch bei uns stehen noch ein paar Malm, Expedit und … Weiterlesen

Wann werden Kinder grausam?

St.Martins Erbe

Gestern war St. Martinstag. Ein Fest der Nächstenliebe, Barmherzigkeit und des Mitgefühls.Der Abend der Laternenumzüge. Wie es in den meisten Kindergärten üblich ist, wurden auch in unserer Waldorfkrippe dem Anlass entsprechend Laternen mit den Kindern zusammen gebastelt. Die Laternen sind mit Draht an Holzstöcken befestigt, welche die Gruppe zuvor gemeinsam im Wald gesammelt hat. Ich … Weiterlesen

Nachhaltiges Spielzeug: Das sind die wichtigsten Siegel

Ursprünglich veröffentlicht auf Förderband Nachhaltigkeit:
Weihnachten naht. So langsamen trudeln die Fragen nach Geschenkewünschen für den Zwerg ein. Eigentlich wünschen wir uns dieses Jahr von den Großeltern einen kleinen Zuschuss für den Kleiderschrank, der endlich im Kinderzimmer seinen Platz finden soll. So leicht lassen sich Oma und Opa jedoch nicht abspeisen. Der…

Upcycling: Kinderzimmerdeko DIY

Upcycling Kinderzimmer Deko

Gestern im Yoga-Haus hatte meine Yoga-Lehrerin einen kleinen Tisch voll mit Kleidung, Büchern und Wohnaccessoires aufgebaut und daneben ein großes Schild: ZU VERSCHENKEN! Dabei entdeckte ich diesen kleinen Kerl hier: Heute hat er ein kleines Upgrade erhalten und schmückt nun bereits das Kinderzimmer-Fenster:     Neulich enstanden bei uns außerdem aus 2 alten Ikea-Lampions 2 … Weiterlesen

Wie gelingt nachhaltige Erziehung? – Unser persönliches Ratgeber-Ranking

Das Pädagogische Credo zurzeit lautet ja: Eltern sollen aufhören, ihre Kinder nach Ratgebern zu erziehen und wieder mehr auf ihr Bauchgefühl hören. Und selbstverständlich wollen die meisten von uns keine Helikopter-Eltern sein, die ständig nur damit beschäftigt sind, ihre Kinder zu erfolgreichen, glücklichen Menschen zu formen. Dennoch möchte ich dem entgegen halten. Komplexe Weltzusammenhänge, soziale … Weiterlesen

Kraftprotz oder süße Püppi – wir wechseln zwischen rosa oder blauer Baby-Brille

Gestern vor der Rückreise hat Herr A. dem Babyjungen den letzten sauberen Anzug angezogen, zufällig einen weißen mit zartrosa Punkten und drei Schleifchen an Ausschnitt und Ärmeln. Den hat schon die große Schwester getragen – und wie ihr vielleicht wisst, haben geschätzte 95 Prozent der Babyklamotten rosa oder blaue Elemente (und wenn es mal zu … Weiterlesen