Fahrradfahren … entspannt!

Im April hab ich angekündigt, dass ich nach kürzerer Pause wieder öfter mit dem Rad zur Arbeit fahren will. Diese persönliche Challenge habe ich geschafft, mit einigen Ausnahmen, bei denen ich etwas Großes transportieren musste, bin ich fast immer mit dem Rad gefahren. Es sind aber nur drei Kilometer und rund 40 Höhenmeter in meinem … Weiterlesen

Inspiration aus Dänemark: Mit Apps Essen retten

Seit 2008 kämpft die Non-Profit-Organisation (NGO) Stop spild af mad gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. In den letzten Jahren hat die von Bloggerin Selina Juul gegründete NGO dazu beigetragen, das Problem ins Bewusstsein der Dänen zu rücken. Seit 2012 werden in Dänemark 25 Prozent weniger Nahrungsmittel verschwendet. Das sind doch mal gute Nachrichten, die es … Weiterlesen

#Restezauber: Suppengemüse aus Resten

Die Aktion #Restezauber – angestoßen vom Bundesamt für Ernährung und Landwirtschaft und der Initiative „Zu gut für die Tonne“ – ruft noch bis 15. Oktober dazu auf, über kreative Reste-Rezepte zu bloggen. Mein Tipp ist nicht unbedingt kreativ, aber ganz sinnvoll wie ich finde 🙂 Es geht darum, übrig gebliebene Reststücke von Gemüse zu trocknen … Weiterlesen

Darf ich vorstellen? Die Kaffeetasche

Seit längerem sammle ich Kaffee-Verpackungen, z.B. aus der Büroküche, aber auch von zu Hause. Bisher habe ich hier in der Nähe keinen Laden gefunden, der mir Kaffee unverpackt verkauft, von daher tauchen diese manchmal sogar schön bunt bedruckten Kaffee-Verpackungen ab und zu bei uns zu Hause auf. Dass man daraus nähen kann, habe ich schon … Weiterlesen

Stimme für die Vernunft!

Die Bundestageswahl rückt näher, am Sonntag ist es soweit. Ich habe mich gerade gefragt, was eigentlich die dringendsten Probleme unserer Gesellschaft sein sollten und welche Partei dafür die besten Lösungen verspricht. Mir ist aufgefallen, dass die Themen, die ich für die wichtigsten halte, im Wahlkampf kaum auftauchen. Wer sich einmal mit dem Thema Bienensterben auseinandergesetzt … Weiterlesen

Das Huhn empfielt: Startup „Sauberkasten“ sucht noch Unterstützer

Ich weiß, dass viele von euch schon lange ihre Reinigungsmittel selbst herstellen und statt auf übermäßige Chemie und Plastikverpackungen auf alte Hausmittel wie Natron, Essig und Zitronensäure setzen. Viele Leute trauen sich aber doch noch nicht, Toilettenreiniger, Spülmaschinenpulver und Waschmittel selbst zu machen. All denen könnte der „Sauberkasten“ als Einstiegshilfe dienen. Deshalb möchte ich das … Weiterlesen

Virtuell reale Bäume pflanzen – und CO2 kompensieren

Vor 2 Jahren habe ich über das Bloggen das Projekt „I plant a tree“ entdeckt. Für mich ist es interessant, weil durchs Bloggen und durch die eigene Website praktisch Strom verbraucht wird und CO2 entsteht, den ich, wenn ich schon den lieben langen Tag über Nachhaltigkeit schreibe, gerne irgendwie kompensieren wollte. Ich finde „I plant … Weiterlesen

DIY Autositz-Schoner mit Taschen aus Altstoffen

Ja, wir kommen als Familie noch nicht ohne Auto aus, trotz Lastenrad und viel Radeln. Aber immerhin nur mit einem Auto. Damit die Kinder nicht immer mit den Schuhen die Rückseiten der Vordersitze bearbeiten, hab ich Sitzschoner genäht. Das hat gar nicht so lange gedauert und eignet sich ganz prima als Zweitverwertung für Reststoffe und … Weiterlesen

#Wochenchallenge – ein zweites Leben für gelesene Bücher

Bei Nachhaltiger Warenkorb heißt die aktuelle Wochenchallenge Entrümpeln und damit das Leben der jeweiligen Dinge verlängern bzw. verhindern, dass mehr Neues produziert werden muss. Daniela von Green-bird.at macht es vor im Eröffnungspost für die 22. Runde unserer nachhaltigen Blogparade „einfach. nachhaltig. besser. leben.“, indem sie Omas alte Stühle neu bezieht und weiter verwendet. Und das … Weiterlesen

Rhababerblatt wird Vogelbad

Ursprünglich veröffentlicht auf grasklip:
De har været vist i diverse blade gennem flere år. Jeg har noteret dem, og tænkt: „Det er da meget sjov.“ Forleden var jeg nede hos en veninde, og hun havde nærmest sat en produktion i gang. Så måtte jeg med på vognen. Bevæbnet med havens største rabarberblad og…

Plastikkonfetti fürs Meer: Mit Müll den Bund fürs Leben besiegeln…

Man stelle sich eine Gruppe Menschen vor, die abends gemütlich am Lagerfeuer sitzt, zusammen trinkt und schwatzt und den Blick aufs Meer genießt. Gleich hinter den Dünen gibt es eine kleine, aus Naturmaterialien gebaute Hütte, in der jeder übernachten kann, der möchte. Und weil es irgendetwas zu feiern gab, haben diese Menschen in ihrer Freude … Weiterlesen

#ByebyeSchweinehund: Lieblingstasche – endlich repariert!

Kennt ihr das? Irgendwas hat ein Loch, ein Knopf ist ab, ein Reißverschluss ist kaputt, etc. und man möchte es gerne reparieren und – nichts passiert, wochenlang, mindestens. Genauso ging es mir mit dieser Tasche, die ich mal von einer lieben Freundin geschenkt bekommen habe. Ich mag sie wirklich gerne, hab sie während des Studiums … Weiterlesen

Gänseblümchen im Salat und ein Küchen-Lieblingsstück

Als meine Oma gestorben ist, durfte ich mir aus ihrem Haus Sachen aussuchen, die ich gern behalten wollte. Am liebsten hätte ich eigentlich das ganze Haus samt Inhalt aufbewahrt. Aber weil ich zu dieser Zeit gerade weit weg davon in einer sehr kleinen Wohnung wohnte, war das keine Option. Von vielen schönen Erinnerungsstücken musste sich … Weiterlesen

Himmelschlüssel für EiNaB!

Wenn du jetzt denkst: „Hä? Wer ist EiNaB?“, dann kommt hier die Auflösung: Die Linkparade „einfach. nachhaltig. besser. leben.“ wird zwei Jahre alt und lernt gerade laufen. In der letzten Runde durfte ich Gastgeber sein und in dieser Zeit sind fast 100 interessante Blogposts geteilt worden, die alle um Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit kreisen. … Weiterlesen

Alle Vögel sind schon … weg?

Letzte Woche fragten die Grünen die Bundesregierung, wie es um den Bestand der Vögel in Deutschland und Europa stünde. Dabei kam heraus, dass die Zahl der Vögel drastisch sinkt. Besonders Arten wie Kiebitze, Rebhühner, Lerchen, Braunkehlchen und Uferschnepfen, die in der Agrarlandschaft zu Hause sind, seien betroffen. Ihr Lebensraum wird immer kleiner – und das … Weiterlesen

Ab jetzt: Mit dem Rad zur Arbeit

Dieses Jahr mache ich es ganz offiziell: Die Fahrrad-Saison ist eröffnet! Ab jetzt fahre ich (wenn ich nicht gerade sehr große Gegenstände transportieren muss) wieder mit dem Rad zur Arbeit. Für mich bedeutet das rund drei Kilometer und 43 Höhenmeter zu überwinden. Das geht natürlich recht zügig und wenn man sich erst einmal wieder daran … Weiterlesen

„Alle Vögel sind schon da…“ – Buchtipp für Vogelfreunde

Bis morgen läuf noch die Leipziger Buchmesse, das ist doch ein guter Anlass, um zwei meiner aktuellen Lieblingsbücher zu empfehlen: Die Kinderbücher „Vögel in unserem Garten“ und „Vögel in Feld und Wald“, die nach britischer Vorlage im Coppenrath-Verlag erschienen sind. Als ich Kind war, habe ich mich auch sehr für Vögel interessiert. Damals hatte ich … Weiterlesen

Hoch lebe das Lastenrad! – Neue grüne Linkparade am Start

Ab jetzt könnt ihr wieder Blogposts zu nachhaltigen Themen aller Art bei der bereits 20. Runde der grünen Linkparade „einfach. nachhaltig. besser. leben.“ teilen. Ich finde es toll, dass man dort so viele neue und interessante ähnliche Blogs entdeckt und ich bekomme dort immer viel Inspiration! Ich bin diesmal wieder Gastgeber und das hier ist … Weiterlesen

Prinzessin befreit Prinzessin? – Witziger Kinderbuchtipp gegen alle Rollenklischees

Neulich wollte im Kinderblog #Kinderburg des Museum Burg Posterstein ein 5-jähriges Mädchen wissen, ob sich Prinzessinnen auch mal schmutzig machen dürfen. In dem Blog dürfen junge Besucher dem Museum Fragen stellen, die Burggespenster antworten. Die Antwort auf die Frage fiel natürlich etwas ernüchternd aus, denn Prinzessinnen sollten sich natürlich ordentlich benehmen und wurden früh verheiratet. … Weiterlesen

Upcycling: Wollpullover wird Winterrock

Schon wieder Pullover, werdet ihr denken! Und klar, eigentlich hab ich auch ein paar andere Themen, über die ich mal wieder schreiben würde. Aber dann sitze ich stattdessen an der Nähmaschine, zerschneide abgetragene und löchrige Pullover und mache daraus … zum Beispiel einen Rock. Schon im vorletzten Blogpost ging es darum, wie man so einen … Weiterlesen