Nicht nur zu Hause im Kleinen, auch hier sollte man was bewirken wollen: Europawahl 2014

Traditionell lockt die Wahl des EU-Parlaments leider nicht so viele Deutsche vom Sofa herunter, die Wahlbeteiligung ist mau. Laut einer Infratest Dimap-Umfrage im Auftrag von ARD-„Tagesthemen“ und „Welt“ interessiert sich kurz vor der Wahl die Hälfte der wahlberechtigten Deutschen dafür „herzlich wenig“. Das ist nicht nur schade für die Demokratie (immerhin hat das Parlament bei … Weiterlesen

Warum ist der Klimawandel so unsexy?

Der Begriff „Klimawandel“ beschreibt nicht nur eine ziemlich dreckige Geschichte, das Wort selbst scheint auch ein extremes Imageproblem zu haben. Wer es in der Zeitung liest, rollt unwillkürlich mit den Augen und denkt sich „kenn ich schon“. Journalisten berichten selten und riskieren womöglich ihren eigenen Ruf. Politiker müssen sich bei angekündigten Maßnahmen auf einen Sturm … Weiterlesen

Oh du … nachhaltige Weihnacht!

In die Vorweihnachtszeit konnte man ja mit dem Adventskalender von 24 gute Taten schon nachhaltig einsteigen. (Das verrückte Huhn hat ihn getestet: Die Idee ist prima, jeden Tag im Advent spendet man eine kleine Sache an bedürftige Menschen. Doch manchmal hapert es an der langfristigen Nachhaltigkeit der Gaben, wenn eine Familie im Südsudan eine Packung … Weiterlesen

Kleidung, die vergiftet

Chemikalien in Textilien

Der schöne Schein trügt: Die Handtücher, die Jeans von C&A, das neue Top von Zara und der Kindersitz, der dem Baby Sicherheit im Auto bieten soll – sie alle enthalten mit hoher Wahrscheinlichkeit gesundheits- und umweltschädigende Chemikalien. Das ist keine neue Erkenntnis, die meisten von uns haben eine vage Vorstellung davon, dass große Textilfirmen in … Weiterlesen