Warum das Meer uns mehr angeht

Ich gebe es zu, ich bin eine Landratte, die die meiste Zeit ganz weit weg vom Meer und den großen Ozeanen lebt. Da kann man die Gedanken und die Artikel über die Verschmutzung, Überfischung und Erwärmung der Meere eigentlich ganz einfach verdrängen, frei nach dem Sprichwort „Aus den Augen, aus dem Sinn“. Auch wenn ich … Weiterlesen

Plastikkonfetti fürs Meer: Mit Müll den Bund fürs Leben besiegeln…

Man stelle sich eine Gruppe Menschen vor, die abends gemütlich am Lagerfeuer sitzt, zusammen trinkt und schwatzt und den Blick aufs Meer genießt. Gleich hinter den Dünen gibt es eine kleine, aus Naturmaterialien gebaute Hütte, in der jeder übernachten kann, der möchte. Und weil es irgendetwas zu feiern gab, haben diese Menschen in ihrer Freude … Weiterlesen

Plastik und Meer: Die Spitze des Eisbergs

Sonnenschein, Wind, hohe Wellen – so präsentiert sich heute die Ostsee an der Ostküste Jütlands. In Nordeuropa ist sowas eine idyllische Angelegenheit. Trotzdem fand ich außer schönen Steinen leider auch so einige Bierdosen, Plastikbecher und Plastiktüten. Erst bin ich vorbeigegangen, aber als ich gesehen habe, dass es alle paar hundert Meter einen großen Müllkübel gibt, … Weiterlesen