3 Einkaufs-Tipps: Wo gibt’s eigentlich ÖKO-Nähgarn?

Der Fitz mit den Fäden: Zum Nähen nachhaltig produzierte Stoffe zu verwenden, ist ein erster Schritt. Irgendwann stellt man aber fest, dass auch die vielen Meter Nähgarn, die man so verbraucht, irgendwo hergestellt und eingefärbt werden müssen. Recherchiert man genauer, findet man heraus, dass es auch hier Alternativen zu den konventionellen Kurzwaren gibt – leider … Weiterlesen