Upcycling: Wollpullover wird Winterrock

Schon wieder Pullover, werdet ihr denken! Und klar, eigentlich hab ich auch ein paar andere Themen, über die ich mal wieder schreiben würde. Aber dann sitze ich stattdessen an der Nähmaschine, zerschneide abgetragene und löchrige Pullover und mache daraus … zum Beispiel einen Rock. Schon im vorletzten Blogpost ging es darum, wie man so einen … Weiterlesen

Aufräumen … und weiterverwenden?!

Ich kriege ja immer wieder vorgeworfen, dass ich nichts wegschmeißen kann – man könnte ja alles nochmal für irgendwas gebrauchen. Leider stimmt das ja, wenn man Zeit hat… Daher hab ich inzwischen z.B. eine größere Sammlung alter Stoffe und Kleidungsstücke, die man ja zu anderen Dingen weiterverarbeiten könnte. Oft mache ich das auch, aber bis … Weiterlesen

Thema Reststoffe: Schnittmuster Reste-Pferdchen

Seit langem einmal wieder habe ich mir neue Stoffe gekauft. Eigentlich wollte ich erst alle alten Klamotten und Stoffreste vernähen, die noch so rumliegen. Aber langsam sind mir die Jerseystoffe ausgegangen. Hat man nun so einen schönen neuen Bio-Jersey (wie diesen hier von Lillestoff), finde ich es immer schade, größere Reststücke einfach wegzuwerfen. Diesmal wollte … Weiterlesen

Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe

Ich beschäftige mich ja schon länger mit Upcycling und hab inzwischen Teile meines alten Kleiderschranks zu verschiedensten Dingen weiterverarbeitet. Der Begriff „Upcycling“ ist ein Kunstwort aus „up“ und „recycling“, das meint, dass aus Abfällen neue/bessere Dinge entstehen. Unter meinen zum Upcycling freigegebenen Stoffen sind auch eine Menge zu kurz gewordener T-Shirts oder alte Werbe-t-shirts oder … Weiterlesen

Upcycling-Großprojekt für umweltfreundlichen Teppich: selber häkeln

Unsere Wohnung ist recht fußkalt. Schon im Frühjahr mussten wir einsehen, dass früher oder später ein Teppich her muss. Leider habe ich meinen alten beim Umzug weggegeben, weil ich ihn fünf Jahre lang nicht benutzt hatte. Man könnte jetzt einfach zum schwedischen Möbelriesen gehen oder in den nächsten Baumarkt. Aber dann bekommt man mit hoher … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Sind Öko-Zertifikate für kleine Hersteller zu teuer?

Durch einen Kommentar von Karin in meinem Blog bin ich auf ein Thema aufmerksam geworden, über das ich zugegebenermaßen noch nicht nachgedacht hatte. Nämlich, dass Öko-Zertifikate wie OEKO-TEX oder GOTS für kleine Hersteller ziemlich teuer sein können. Karin verkauft selbst Stoffe und Kurzwaren bei Der Rote Faden und Aachen-Stoffe und kennt Hersteller, die sich die … Weiterlesen

Meine neue Jeans – eine Odyssee

Hosenkäufe fallen mir immer besonders schwer. Selten finde eine Jeans, die perfekt sitzt. Wenn die dann noch möglichst nachhaltig sein soll, wird es schwierig. Vor einigen Wochen bin ich aber an den Punkt gekommen, wo nur noch eine Hose gut passte, eine andere sichtbar mehrfach geflickt war und zwei weitere an den Knien Löcher hatten. … Weiterlesen

Video-Tipp vom ÖKO-Nähstudio: Modeblogger an der Nähmaschine

Im Ökonähstudio gibt es heute nichts Selbstgenähtes, aber einen Video-Tipp, der mich über das aktuelle Greenpeace-Magazin erreicht hat: Die norwegische Zeitung Aftenposten schickte 2014 drei modeinteressierte junge Menschen, darunter eine der meistgelesenen norwegischen Modebloggerinnen, auf eine Reise nach Kambodscha. Dort sollten sie einen Tag lang in einer Textilfabrik an der Nähmaschine sitzen und Pullis im … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Zum Fasching ein Freebook „Upcycling-Schmetterling“

Jedes Jahr im Februar werden Eltern, die das Thema vielleicht schon lange hinter sich gelassen haben und mit Karneval nichts am Hut haben, mit der Kostümfrage konfrontiert: In der Kinderkrippe oder Kita wird Fasching gefeiert, ein Kostüm muss her. Das Kind ändert täglich seine Meinung, man will auch nicht gleich fünf verschiedene, in Fernost für … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: 5 Upcycling-Ideen für alte Pullis

Ich hab zwar nur einen neuen Pulli zu Weihnachten bekommen, aber in meinem Schrank stapelt sich seit langem eine Abteilung zu kurz gewordener oder unvorteilhafter Oberteile, die mir aber trotzdem zu schade zum Wegschmeissen waren. Meine schönste Fundgrube für Upcycling-Ideen ist derzeit Pinterest. Hier habe ich eine Sammlung angelegt: Ich habe noch nicht alles ausprobiert, … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Gibt es eigentlich Recycling-Stoffe?

Auf der Suche nach eigentlich etwas ganz anderem, fiel mir beim Online-Einkauf bei Siebenblau neulich der Unterpunkt „Recycling-Stoffe“ ins Auge. Recycling-Nähgarn aus alten PET-Flaschen kenne ich schon und hab ich schon für gut befunden, aber von Recyclingstoffen hatte ich bisher noch nichts gehört. Filz aus PET-Flaschen und neu gestrickter Altkleider-Jersey Konkret gibt es so genannten … Weiterlesen

Upcycling 5: Mobile mit Geschichte

Nicht nur bei Babys ein Hingucker: Von der Decke baumelnd bewegt es sich im Luftzug – das Mobile. Bei mir stapelten sich wieder einmal kleinformatige Stoffreste. Diesmal habe ich damit experimentiert, ein Upcycling-Mobile daraus zu machen. Hier eine kleine Kurzanleitung: 1. Eine Vorlage für kleine Stofftiere zeichnen und auf den Reststoff übertragen, Auge aufnähen und … Weiterlesen

Upcycling 4: Lebe weiter, Lieblingshose!

Meine Lieblingsjeans konnte ich nach einer bereits vorausgegangenen Flickaktion wirklich nicht mehr retten, zumindest nicht in ihrer bisherigen Form. Deswegen sage ich: Lebe weiter, alte Lieblingsjeans! Sie geniest jetzt vier neue Leben: Teil 1: Der Sommer kann kommen Das schöne an der Hose ist, dass sie so gut auf der Hüfte sitzt. Deswegen habe ich … Weiterlesen