Grüne Blogparade #EiNaB bekommt ein eigenes „Haus“

Unsere Blogparade „Einfach. nachhaltig. besser. leben“ wird erwachsen – nachdem wir sie vor einem Jahr ins Leben gerufen haben und sie sich immer noch großer Beliebtheit erfreut, bekommt sie nun ihre eigene Wohnung, und zwar auf Blogspot. Dort wird es von heute an immer die aktuelle Blogparade geben und natürlich ein Archiv über vergangene Blogparaden. … Weiterlesen

Fall Change.org vs. Telecom: Welche Verantwortung trägt der Kunde, welche das Unternehmen?

Auf Change.org läuft derzeit eine Petition, die sich an die Telecom richtet: „Stoppen Sie sämtliche Angebote, die aus Smartphones Wegwerfgeräte machen! #NotHappy“, fordert darin der Initiator der Petition, Ole Kuestermann. In einem bestimmten Tarif bietet das Unternehmen seinen Kunden alle 12 Monate ein neues Smartphone. Kuestermann will das Unternehmen mit seiner Petition davon überzeugen, dass … Weiterlesen

Alle reden über Abfall – und das ist gut so

Geht euch das auch so, dass euch manchmal ein bestimmtes Thema innerhalb von kürzester Zeit ganz geballt an verschiedenen Stellen begegnet? So ging es mir gerade mit dem Thema Abfall. – Das liegt wohl unter anderem an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, die noch bis 29. November läuft. Es fing schon an mit dem Greenpeace-Magazin … Weiterlesen

Der August mit {EiNaB} – die Zusammenfassung

Inzwischen ist es ja schon eine lieb gewonnene Tradition, um den 10. eines Monats herum zurückzublicken auf die Beiträge, die bei unserer Linkparade „Einfach. Nachhaltig. besser. leben.“ eingereicht wurden. Ich freue mich immer wieder, dass so viele immer noch Lust haben, nachhaltige Ideen und Gedanken mit uns zu teilen. Im August fand die Party bei … Weiterlesen

Kategorie gute Ideen unterstützen – heute: Cradlelution

Ich weiß, in letzter Zeit stelle ich weniger Dinge aus meinem eigenen Alltag vor, sondern Projekte, die andere in Angriff nehmen. Das sind Projekte, die mich faszinieren und interessieren, und die ich für unterstützenswert halte. Ich möchte betonen, dass ich für die „Werbeminuten“ keinen Cent bekomme 🙂 Was mich aber so beeindruckt, ist, dass manche … Weiterlesen

Kein Sommerloch bei {EiNaB}: Rückblick auf die Juni-Parade

Im Juni fand unsere Linkparade „Einfach. Nachhaltig. Besser. Leben.“ (kurz: {EiNaB}) zum dritten Mal statt, diesmal im Blog Fool Fashion. Ganz offensichtlich hat das von Journalisten gefürchtete Sommerloch unsere nachhaltige Blogsphäre nicht wirklich erreicht, denn in der dritten Runde von {EiNaB} gab es sogar mehr Beiträge als zuvor. Fast schon Tradition, dass ich diese im … Weiterlesen

Das Huhn lädt ein: Zur 4. Runde von „Einfach. Nachhaltig. Besser. Leben.“ {EiNab}

Unglaublich – die vierte Runde unserer Linkparade „Einfach. Nachhaltig. Besser. Leben“, die abwechselnd in den Blogs Zwischengeflecht, Widerstand ist zweckmässig, Fool Fashion, Grüne Zwerge und hier stattfindet, kann beginnen. Diesmal bildet dieser Blogpost den Ausgangspunkt für die neue Sammlung spannender grüner Blogposts: Habt ihr etwas Interessantes, Grünes, Nachhaltiges, irgendwie Passendes zum Thema geschrieben und einen … Weiterlesen

Wie geht Puppen-Upcycling? – Simple Idee, die um die Welt ging

Sie haben große Augen, aber keine riesigen Glupschaugen. Kein Make-Up. Augenbrauen, die noch echte Augenbrauen sind und Münder ohne rosa Lippenstift. Manche haben Zahnlücken, andere Sommersprossen und mädchenhafte Frisuren. Das sind die Upcycling-Puppen einer tasmanischen Künstlerin, die Anfang des Jahres – völlig unerwartet für die Mutter einer 2-jährigen – auf Tumblr, Facebook und YouTube viral … Weiterlesen

Thema Müll: Warum wird das schöne Sofa zermalmt?

Eines morgens, letzte Woche, auf dem Weg zum Kindergarten: Das Müllauto, auf dem hier in Kopenhagen sinngemäß „Wiederverwertung ist Gold“ steht, hält in der Nebenstraße. Die Kinder beobachten mit großen Augen, wie die zwei Männer ein großes, weißes Sofa zum Auto tragen. Dort kracht wenig später eine schwere Metallplatte wie eine Guillotine auf das Sofa … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: 5 Upcycling-Ideen für alte Pullis

Ich hab zwar nur einen neuen Pulli zu Weihnachten bekommen, aber in meinem Schrank stapelt sich seit langem eine Abteilung zu kurz gewordener oder unvorteilhafter Oberteile, die mir aber trotzdem zu schade zum Wegschmeissen waren. Meine schönste Fundgrube für Upcycling-Ideen ist derzeit Pinterest. Hier habe ich eine Sammlung angelegt: Ich habe noch nicht alles ausprobiert, … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Gibt es eigentlich Recycling-Stoffe?

Auf der Suche nach eigentlich etwas ganz anderem, fiel mir beim Online-Einkauf bei Siebenblau neulich der Unterpunkt „Recycling-Stoffe“ ins Auge. Recycling-Nähgarn aus alten PET-Flaschen kenne ich schon und hab ich schon für gut befunden, aber von Recyclingstoffen hatte ich bisher noch nichts gehört. Filz aus PET-Flaschen und neu gestrickter Altkleider-Jersey Konkret gibt es so genannten … Weiterlesen

#ÖKONÄHSTUDIO: UPCYCLING KINDERKLEID

Ich liebe das, wenn Stoffe eine Geschichte erzählen können – und das auch noch, wenn das ursprünglich daraus gefertigte Kleidungsstück gar nicht mehr existiert. Hier ein Beispiel: Die Prinzessinnen-Phase Die meisten Mädchen haben sie (aus irgendeinem merkwürdigen Grund) mal, die Prinzessinnen-Phase. Natürlich ist die eng verbunden mit dem Tragen von möglichst langen, glitzernden Kleidern. Die … Weiterlesen

Verpackter Wahnsinn

Für meine Arbeit habe ich mir beim Online-Laden DaneIt ein Tablet plus Zubehör (Schutzhülle und Schutzfolien fürs Display) gekauft. Heute kam die Lieferung – in DREI Paketen! Auf das Produkt war ich sehr gespannt und freue mich auch, es jetzt kennenzulernen. Aber das exorbitante und überhaupt nicht verhältnismäßige Verpackungsaufkommen hat einen faden Beigeschmack hinterlassen. Ich … Weiterlesen

Grüne App im Test: Lifecycler

Grüne Apps gibt es ja einige und ich habe mal wieder eine getestet: Lifecycler. Das Lifecycle-Prinzip – die Lebensdauer von Dingen verlängern Das Prinzip ist denkbar einfach: Eine Community (man muss nicht die App nutzen, man kann auch über die Website mitmachen), über die registrierte Nutzer Sachen, die sie nicht mehr brauchen, verschenken. Gefällt einem … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Upcycling-Inspirationen 2

Warum mit der Hochwasserhose aus dem Second Hand rumlaufen? Was tun mit Opas altem Hemd? Und wozu kann man den Rest vom hier upgecycelten Pulli noch brauchen? – Hab ich mich neulich gefragt und mich an die Nähmaschine gesetzt. Herausgekommen ist dabei Folgendes: 1. Aus Hochwasser- mach Pumphose Im Second Hand-Laden war mir gar nicht … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Ideen für Re- und Upcycling

Bei mir sind in letzter Zeit zwei Dinge zusammengekommen: Ich hatte Lust zu nähen und ich hatte Kleidungsstücke herumliegen, die ich weder wegschmeißen wollte noch anziehen konnte. Da liegen einige Pullover, die vor langer Zeit mal zu meinen Lieblingsstücken gehörten, jetzt aber – sei es durchs häufige Waschen oder durch Gewichtszunahme – zu kurz geworden … Weiterlesen