Plastik, Plastik, Plastik

Plastik. Das Thema begegnet mir an jeder Ecke immer wieder. Nicht nur im Mülleimer, am Straßenrand, im Sandkasten und so weiter. Silvester hab ich u.a. mit einem dänischen Journalisten gefeiert, der für die dänische NGO Plastic Change auf Hawaii vor kurzem erst neue Filme gedreht hat, die uns internationale Verbraucher etwas besser aufklären sollen über … Weiterlesen

Industrie vor Umwelt und Verbraucherschutz im Autoland D.

Jeder weiß es, oder ahnt es zumindest: „Fachleute gehen heute davon aus: Zwischen Luftverschmutzung und Krebs besteht ein direkter Zusammenhang.“ Das steht auf der Website des Krebsinformationsdiensts. Ein Teil dieser Luftverschmutzung bringt der Straßenverkehr mit sich. Und trotz VW-Skandal und diesem Hintergrundwissen, gibt es iN Deutschland immer noch freigegebene Autobahnen, im Vergleich niedrige Steuern auf … Weiterlesen

#GreenApp im Test: Beat the Micro Bead

Microbeads – so heißen auf Englisch die winzigen Plastikpartikel, die manche Kosmetikprodukte enthalten. Von Peeling-Lotions bis zur Zahncreme sollen sie bei der Tiefenreinigung helfen. Nach dem Waschen, Putzen und Cremen werden sie aber abgespült und gelangen ins Abwasser. Für die Kläranlagen sind sie zu klein, also rutschen sie weiter in Gewässer, Grundwasser, Menschen, Fische. Eine … Weiterlesen

Kleidung, die vergiftet

Chemikalien in Textilien

Der schöne Schein trügt: Die Handtücher, die Jeans von C&A, das neue Top von Zara und der Kindersitz, der dem Baby Sicherheit im Auto bieten soll – sie alle enthalten mit hoher Wahrscheinlichkeit gesundheits- und umweltschädigende Chemikalien. Das ist keine neue Erkenntnis, die meisten von uns haben eine vage Vorstellung davon, dass große Textilfirmen in … Weiterlesen