Thema „Bio“: Argumente gegen Zweifler und Schönreder

Wie oft wird man doch als Bio-Einkäufer doch mitleidig belächelt: Dass man auf diesen Marketingtrick hereinfalle. Habe man denn nicht diese und jene TV-Sendung gesehen, die gezeigt hatte, dass Bio-Obst und Gemüse nicht besser / schlechter / auch nicht besser sei als konventionell angebautes. Die Vorteile von bio ließen sich doch sowieso nicht beweisen. In solchen … Weiterlesen

Resteessen – mit App & Kreativität

90 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr in Europa weggeschmissen – und da sind die Lebensmittelabfälle der Landwirtschaft und Beifang der Fischerei noch nicht einmal mitgerechnet (mehr dazu). Ein Drittel des Essens weltweit fliegt in den Müll. Und oft ahnt man es ja auch, wenn man in die hinteren Ecken des eigenen Kühlschranks schaut. Da … Weiterlesen

Und das soll gesund sein?

Neulich kamen uns über den Umweg einer Tante vier Becher mit „Babynahrung“ ins Haus, die ich seitdem eher vor den Kindern verstecken musste, weil sie eben keine gesunde Mahlzeit, nicht mal für Zwischendurch, sind. Auf den ersten Blick sieht man goldgelbes Getreide und einen Löffel mit Brei. Dem Baby (empfohlen für Kinder ab 8 Monate) … Weiterlesen