Das Linkfest geht weiter: {EiNab} geht in die dritte Runde

EiNaB-3

Inzwischen fast schon so etwas wie ein Projekt mit Tradition: Die Linkparade „Einfach. besser. nachhaltig. leben.“, kurz: {EiNab}, die gestern in die dritte Runde ging. Gerade findet die Linkparty, die Beiträge zu grünen Alltagsthemen, philosophischen Gedanken, DIY und Nachhaltigkeit sammelt, im Blog Fool Fashion {EiNab} statt. Ziel ist es dabei immer noch, stärker die uns wichtigen nachhaltigen Themen aufmerksam zu machen und möglichst viele Blogger zu vernetzen. Anlass für eine neue Bilanz!

Technische Neuerung

Weil wir Blogger aller Blog-Plattformen gleichermaßen ansprechen wollen, gibt es immer noch technische Schwierigkeiten. Weil Pinterest nicht bei allen hübsch angezeigt wird und funktioniert, werden wir ab dieser 3. Runde im Juni auch das Tool InLinkz verwenden, um thematisch relevante Blogbeiträge zu sammeln. Das klappt auf Plattformen wie Blogger hervorragend, in WordPress wird es nur als öder Link angezeigt. Nichtsdestotrotz – ab jetzt sollte man seine Beiträge statt per Kommentar per InLinz einreichen, aber es gibt weiterhin ein Pinterest-Board (siehe unten).

55 bunte Beiträge

Im Mai gab es ganz genauso viele Beiträge wie im April. Wir freuen uns, dass wieder so viele mitgemacht haben und wieder so viele verschiedene Themen angesprochen haben. Hier eine Übersicht:

– gärtnern & Tiere (woofen, Bienenhaltung, von Bienen und Spatzen, Imkerei)

– konsumieren (umweltfreundlicher Haarbürstenkauf, Lampions statt Ballons, T-Shirts für 2 Euro und keiner will sie haben, Plastikfreie Schüssel mit Deckel, Uhrenkauf, Stoffwindeln, Tauschbasar-Haul, Sind Öko-Zertifikate für kleine Hersteller zu teuer?, Körperpflege – wie viel braucht man?, Anzünder)

– Upcycling & DIY (Jeans wird Einkaufstasche, Sonne am Stiel, Socken in 2 Minuten stopfen, Stofftasche als Geschenk, Upcycling-T-Shirt-Tasche, Flaschen-Kleid, Upcycling-Spucktücher, merkwürdiges Windrad, Upcycling aus Dosen, Kleidung selbst nähen, Seifentascherl, Sommermode umgenäht)

– Rezepte & Anleitungen (DIY Sim-Card-Adapter, Waschmittel, Gnocchi, Erdbeerkonfitüre, Smoothies & Quetschies, Rhabarbersirup, Apfelgelee)

– Müll & Plastik & Minimalismus (Kleinvieh-Tipps zur Müllvermeidung, nachhaltiges putzen, müllfreier spülen, plastikfrei Salat schleudern, Müllreduzierung beim Lebensmittelkauf und während der Periode 5 und 6, Zeitschriften-Müll, Nachhaltig reisen?, Zero-Waste-Challenge & Rückblick dazu, Plastikmüllsorgen, Müll reduzieren beim Einkaufen 7 und 8, Zero Waste Camping, Zero Waste im Zwergenhaus)

– Nachdenkliches & anderes (6 Dinge die jetzt anders werden, Was ist uns unsere Gesundheit wert?, Green IT, CO2-Ausgleich bei Flügen)

Ich liebe es persönlich die Parade so thematisch auf einen Blick zu sehen – man sieht sofort, was euch gerade beschäftigt. Ich habe auch diesmal wieder eine Menge toller neue Blogs kennengelernt, schon alleine deshalb hat sich die Linkparade für mich gelohnt!


Hinter den Kulissen

Die fünf Bloggerinnen von {EiNab} sind übrigens Frederike, Maria, Zora, die Zwergenmama und ich (Marlene) vom Verrückten Huhn.

Gesammelte Infos zur Linkparty gibt es EiNab.

Zur aktuellen Party mit genauer Gebrauchsanleitung und einem tollen Rezept für Biomüll-Brühe geht es hier. Zur Zusammenfassung der April-Parade kommt ihr hier entlang.

Alle Beiträge vom Mai könnt ihr hier gesammelt auf Pinterest bewundern:

Advertisements
Comments
12 Responses to “Das Linkfest geht weiter: {EiNab} geht in die dritte Runde”
  1. Hallo Marlene!

    Vielen herzlichen Dank für Deine tolle Aufstellung. Diese übersichtliche Zusammenfassung finde ich echt ganz toll!

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

  2. Rabin sagt:

    Mir sagt dieses Tool überhaupt nichts, muss dass eingebunden werden oder wie war das gedacht?

    Gefällt mir

    • Marlene sagt:

      Hallo Rabin, das Tool bindet derjenige ein, der die Lknkparty macht – in unserem Fall in diesem Monat Zora von Fool Fashion: http://foolfashion.blogspot.co.at/2015/06/einab-im-juni.html. Ganz unten in ihrem Post findest du einen Button „add link“ und dort kannst du, ohne dich registriert zu haben deinen Link mit eintragen. Hat bei mir problemlos geklappt. Der einzige Makel ist, dass das Tool nächsten Monat bei mir auf WordPress, wenn ich der Linkparty-Veranstalter bin, nicht so schick angezeigt wird. Aber dss spielt für die Teilnehmer keine Rolle.
      Liebe Grüße,
      Marlene

      Gefällt mir

  3. Zora sagt:

    Hmmm, Biomüll-Brühe. So hätte ich meinen Beitrag nennen sollen, da läuft einem ja gradewegs das Wasser im Mund zusammen 😉
    ’n Guten!
    Zora

    Gefällt mir

  4. woolkid sagt:

    Hat dies auf fairstricktes rebloggt und kommentierte:
    Eine tolle Aktion mittlerweile sogar schon mit Traditon.

    Gefällt mir

    • Marlene sagt:

      Lieben Dank für den Retweet & das Lob! Ich freue mich so, dass so viele mitmachen, ich habe schon viele neue Blogs kennengelernt dadurch. Es ist wirklich gut zu wissen, dass wir so viele sind, die sich ähnliche Gedanken machen!!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: