Kein Sommerloch bei {EiNaB}: Rückblick auf die Juni-Parade

Im Juni fand unsere Linkparade „Einfach. Nachhaltig. Besser. Leben.“ (kurz: {EiNaB}) zum dritten Mal statt, diesmal im Blog Fool Fashion. Ganz offensichtlich hat das von Journalisten gefürchtete Sommerloch unsere nachhaltige Blogsphäre nicht wirklich erreicht, denn in der dritten Runde von {EiNaB} gab es sogar mehr Beiträge als zuvor. Fast schon Tradition, dass ich diese im … Weiterlesen

Das Huhn lädt ein: Zur 4. Runde von „Einfach. Nachhaltig. Besser. Leben.“ {EiNab}

Unglaublich – die vierte Runde unserer Linkparade „Einfach. Nachhaltig. Besser. Leben“, die abwechselnd in den Blogs Zwischengeflecht, Widerstand ist zweckmässig, Fool Fashion, Grüne Zwerge und hier stattfindet, kann beginnen. Diesmal bildet dieser Blogpost den Ausgangspunkt für die neue Sammlung spannender grüner Blogposts: Habt ihr etwas Interessantes, Grünes, Nachhaltiges, irgendwie Passendes zum Thema geschrieben und einen … Weiterlesen

Öko-Nähstudio: Sind Öko-Zertifikate für kleine Hersteller zu teuer?

Durch einen Kommentar von Karin in meinem Blog bin ich auf ein Thema aufmerksam geworden, über das ich zugegebenermaßen noch nicht nachgedacht hatte. Nämlich, dass Öko-Zertifikate wie OEKO-TEX oder GOTS für kleine Hersteller ziemlich teuer sein können. Karin verkauft selbst Stoffe und Kurzwaren bei Der Rote Faden und Aachen-Stoffe und kennt Hersteller, die sich die … Weiterlesen

Was ist uns unsere Gesundheit wert…?

Das Thema ist mir in letzter Zeit öfter begegnet, denn ich bin von Dänemark nach Deutschland umgezogen. Statt in einer Kita, die unseren Kindern täglich zu 90 Prozent vor Ort zubereitetes Bio-Essen präsentierte, gehen sie nun in eine Einrichtung, die von einer Großküche mit lange aufgewärmten Mahlzeiten beliefert wird. Nach Gesprächen mit Freunden, Bekannten, Kita-Personal … Weiterlesen

Biokiste: Warum nur bio, nicht regional?

Seit einiger Zeit haben wir in Kopenhagen eine Biokiste abonniert. Der Name der Firma ( „Aarstiderne“, was Jahreszeiten heißt) verspricht saisonale Früchte. Ich weiß, dass das in den Wintermonaten nur eingeschränkt möglich ist bzw. dass dann eben Zitrusfrüchte Saison haben, die von weither importiert werden müssen. Aber jetzt im September, Erntezeit in Europa, bin ich … Weiterlesen

#ÖKONÄHSTUDIO: UPCYCLING KINDERKLEID

Ich liebe das, wenn Stoffe eine Geschichte erzählen können – und das auch noch, wenn das ursprünglich daraus gefertigte Kleidungsstück gar nicht mehr existiert. Hier ein Beispiel: Die Prinzessinnen-Phase Die meisten Mädchen haben sie (aus irgendeinem merkwürdigen Grund) mal, die Prinzessinnen-Phase. Natürlich ist die eng verbunden mit dem Tragen von möglichst langen, glitzernden Kleidern. Die … Weiterlesen

Bio-Produkte und das nötige „Drumherum“

Wer auf gesunde, nachhaltige und umweltfreundliche Ernährung achten will, kauft vielleicht so wie ich immer häufiger Bio-Produkte. Bei genauerem Blick auf die Produktpalette stellt sich dann die Frage: Wieso ist der Joghurt im Plastikeimer statt im Tetrapak und der Bio-Honig im Kunststoffbecher statt im Glas? Was machen die Bio-Tomaten in zwei Schichten Folie statt in … Weiterlesen